Pro Minute werden auf YouTube zehn Stunden neues Video-Material eingestellt


| 1 Kommentar

«Pro Minute werden auf YouTube zehn Stunden neues Video-Material eingestellt». Diese krasse Zahl stammt aus dem Munde vom Sprecher von Google Österreich

Godzilla vs. Ghidorah the Three Headed Monster movie full

im Rahmen eines Gesprächs mit Pressetext:

the mechanic watch online
where to download the i spit on your grave movie

Cruel Intentions the movie

google will jetzt die Werbeeinnahmen mit den Usern teilen. Allerdings nur mit jenen , die auch einen offiziellen Partner-Vertrag mit der Plattform haben und ihre eigenen Kanäle betreiben. Die Durchschnitts-User können am Geldsegen nicht partizipieren, weil in den von Usern erstellten Videos keine Werbung (In-Videos) geschaltet wird.
Hoffen wir für google, dass darob der extreme Zufluss an Inhalten und die Popularität bei den Usern nicht abbricht, und nicht nicht das ganze System zusammenbricht.

Dieser Artikel wurde am 01.Februar 2008 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

1 Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: Webwilderer.de » Erstaunliche Zahlen on Montag, 04UTCMon, 04 Feb 2008 00:35:23 +0000 4. Februar 2008

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.