Wie stark nutzen Schweizer Führungskräfte Soziale Netzwerke (Social Media)?


| 1 Kommentar

Beliebtheit_SocialNetworks_SChweizer_Fuehrungskraefte

just go with it fillm

Kürzlich hat der Blick am Abend eine Studie von Meettheboss.com vorgestellt. In dieser wurden mittels einer Online-Umfrage weltwei mehr als 25’000 Führungskräfte befragt. Zentrale Ergbebnisse für die Schweizer Führungskräfte:

rio film on the internet
watching blue valentine online
the human resources manager hd

scream 4 download movie
download kiss the bride hd
i am number four film download part
  • Die Schweizer Führungskräfte surfen hierzulande 8,4 Stunden pro Monat länger im Internet als noch vor einem Jahr.
  • Mehr als 80 Prozent der 2000 befragten Schweizer Chefs beurteilen ihre Zeit im Netz als «sehr wertvoll».
  • Auf Twitter, Facebook, LinkedIn oder Xing verbringen Schweizer Chefs deutlich mehr Zeit auf als die meisten ihrer Kollegen im Rest von Europa.
secretariat dvd start

Allgemein gilt:

Die Bosse nutzen das Internet, um Kontakte zu knüpfen, Blogs zu schreiben und Informationen zu sammeln. Oder einfach gesagt: Um sich mit der Welt zu vernetzen.

Besonders beliebt sind Seiten wie Twitter, Facebook, LinkedIn oder Xing.

psp Just Go With It movie download
hi-def quality the lion king download

Eigentlich müssten die Chefs demnach ja auch allen ihren Mitarbeitern den Zugriff auf alle Social Networks, Foto- und Video-Sharing-Plattformen und Blogs gewähren…

hi-def quality unknown download

Dieser Artikel wurde am 03.Juli 2009 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

1 Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: Wie stark nutzen Schweizer Führungskräfte Soziale Netzwerke (Social Media)? | tweakfest on %A, 06UTCMon, 06 Jul 2009 10:05:01 +0000 %e. %B %Y

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.