Personal Branding – Die Bedeutung und Verteidigung der persönlichen Online Reputation


| 1 Kommentar

personalbranding

– denn Freunde, Bekannte oder auch Unbekannte können schnell komprimitierende Inhalte ins Netz stellen. Denn heute ist jeder ein Reporter und Journalist, und jeder kann jeden an den Online-Pranger stellen. gibt es . Nur was ist im Ernstfall zu tun? Wichtig ist ein ausgereiftes Online Reputation Management:

movie across the universe online

1. Vor einem allfälligen Problem: Die Online-Reputation aktiv managen und überwachen

Something Borrowed hq download

 

Ein gutes Image ist in den meisten beruflichen – wie auch privaten Situationen – die Voraussetzung für Erfolg.  Mit kann  jeder ohne grossen Zeitaufwand und Vorkenntnisse im Internet aufbauen, pflegen und überwachen (monitoren).

2. Bei einem effektiven Problem: Die Online-Reputation verteidigen und wieder herstellen

download divx elephant white movie
watch harry potter and the deathly hallows: part 1 ful film

 

Wenn ungewollt persönliche Inhalte im Internet auftauchen, dann ist das das eine Problem. Das andere Problem ist, dass diese Inhalte beim Googlen nach Vor- und Nachname oft sehr gut gefunden werden. Was also tun? «Wenn Nutzer Webseiten über Google finden, auf denen Dinge stehen, die den Nutzern nicht gefallen, muss sich der Nutzer an den Webseitenbetreiber wenden, nicht an Google», weist Matthias Meyer, Presseverantwortlicher bei Google, die Verantwortung weit von sich. Wie man es dann anstellt, dass die verschiedenen Plattformen die Inhalt vom Netz nehmen, ist die andere Sache. Eine Gegenstrategie könnte auch sein, im Sinne von Personal Branding möglichst viele „gute Inhalte von der attakierten Person“

Inhalte

man som hatar kvinnor aka the girl with the dragon tattoo psp

auf dem Web publizieren, so dass die „negativen Beiträge“ nach hinten geschoben werden…

take me home tonight film hd
somewhere hd download
watch the gnomeo & juliet film

Wie würde Ihre Strategie lauten? Denn: .

watch never let me go movie stream

Dieser Artikel wurde am 16.Juli 2009 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

Antworten zum Artikel

  1. Rainer, 20. Juli, 2009:

    Ich habe mich mal angemeldet. Scheint mir eine Kombination aus XING und Yasni zu sein. Bin mal gespannt…

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.