Wie Brack Electronics AG Facebook gezielt für Dialog und Verkaufsförderung einsetzt


| 3 Kommentare

Brack hat mich im April 09 über einen gelungenen Wettbewerb (App) motiviert, auf Facebook ein Fan zu werden. Der EDV-Onlineshop führt seither sein Dialog-Programm über das Social Network konsequent weiter und pflegt so seine Community – und betreibt natürlich Verkaufsförderung. So habe ich zum Beispiel vergangenen Samstag folgende Info via Facebook erhalten:

download game of death full
watch blue valentine online
the hit list online movie
gnomeo & juliet psp
waiting for forever on dvd

Ziemlich gut gemacht, oder?

Dieser Artikel wurde am 15.Juni 2009 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

Antworten zum Artikel

  1. marcelinho, 15. Juni, 2009:

    Hab ich auch erhalten – findes super! ich mag brack!

  2. reidan, 15. Juni, 2009:

    Grüezi Herr Künzler, Ihr Kompliment nehmen wir gerne entgegen! Nebst Facebook füttern wir übrigens auch noch Twitter (siehe Ihre neusten Follower).

    Freundliche Grüsse aus Mägenwil
    Daniel Rei

    PS: Besuchen Sie uns doch an unserem Tag der offenen Tür! Infos siehe Facebook-Nachricht.

  3. Simon Künzler, 15. Juni, 2009:

    Hallo reidan, yep, Twitter nutzt ihr natürlich auch schön, nehme ich vielleicht in mein Referat an der http://www.euko2009.ch auf. Herzlich, Simon

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.