waskochen.ch twittert mit noch wenigen Followern: twizept – das kürzeste Rezept seit es Pfannen gibt


| 0 Kommentare

twitzept_twitter_waskochen

the book of eli movie download full movie


waskochen.ch
twitter und lanciert eine Weltneuheit: Das Twizept

Twitter ist der neue Hype im Internet. Mit Meldungen von max. 140 Zeichen Länge erzählen Twitterer, was sie gerade tun. waskochen.ch stellt sich der Herausforderung dieser neuen Art von Kurzmeldungen auf kreative Art – mit einer Weltinnovation. twizept – das kürzeste Rezept seit es Pfannen gibt.

. Doch weder http://twitter.com/twizept

noch http://twitter.com/waskochen kann viele Follower (26 und 44, Stand 27.5.2009) verzeichnen. Und das trotz grosser Medienpräsenz (Persoenlich , Blick).

Das erstaunt mich irgendwie…, obwohl ich die Aktion ziemlich kuul finde.

Dieser Artikel wurde am 29.Mai 2009 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

Noch keine Kommentare

Verfassen Sie den ersten Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.