Kraft sponsort Tweetups mit kostenloser Pizza – und will so über Meinungsmacher Mundpropaganda auslösen


| 0 Kommentare

digiornopizzatweetup

Tweetups sind lockere Treffen von Twitter-Usern. veranstaltet. Das Motto «Nicht immer nur twittern. Auch mal Fressen und Saufen»spricht für sich. An diesen Anlässen trifft sich die . Und weil Twitterer wichtige Meinungsmacher und -beeinflusser sind, versucht Kraft die Teilnehmer von tweetups mit Pizza zu sponsoren – in der Hoffnung, so Mundpropagand (Word Of Mouth) auszulösen:

.

Mehr über den Case kann bei nachgelesen werden.

the sunset limited dvd download

little fockers the movie to download
I Am Number Four movie stream online

Clevere Idee?

Dieser Artikel wurde am 10.April 2009 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

Noch keine Kommentare

Verfassen Sie den ersten Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.