Die Auto-Industrie entdeckt die Social Media-Kampagnen


| 7 Kommentare

autoindustrieautoindustrie_socialmedia

Die Auto-Industrie entdeckt die Social Media-Kampagnen. Einige Beispiele gefällig? Kein Problem:

Und jetzt lanciert Ford eine erneute Social Media-Kampagne

autoindustrie_socialmediawie man hier lesen kann wurde dieser Ford-intern nicht von Beginn weg uneingeschränkte Zustimmung entgegen gebracht

website to watch ice quake the movie
unstoppable download ipod
wake full

Dieser Artikel wurde am 30.April 2009 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

2 Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: xeit » Blog Archive » Die Autoindustrie und Social Media – BMW lanciert neue Online-Kampagne on Freitag, 15UTCFri, 15 May 2009 10:01:18 +0000 15. Mai 2009
  2. Pingback: Mazda bahnt sich Weg durch soziale Netzwerke – Launch des M2 auf Facebook | xeit on Mittwoch, 11UTCWed, 11 Aug 2010 12:04:40 +0000 11. August 2010

Antworten zum Artikel

  1. Matthias, 30. April, 2009:

    In Second Life hat vor zwei Jahren oder so eine Automarke eine Insel gekauft und Rennstrecken eingerichtet. Mein Auto habe ich immer noch im Inventory :-).

  2. Simon Künzler, 30. April, 2009:

    Hoi Matthias, so gut ich mich erinnern mag, war das Pontiac… http://www.pedromarty.ch/2007/04/see-top-brands-in-second-life-without-entering/. Vielleicht sollten wir wieder mal ne Runde drehen 😉

  3. Marcel Schler, 30. April, 2009:

    Das BMW-Beispiel kannte ich noch nicht.

    Alfa Romeo hat auch eine Facebook-Aktion für den Alfa Mito in der Schweiz gemacht. Ich habe hierzu in meinem Blog ein Artikel geschrieben:
    http://iloveweb20.de/blog/2009/04/15/best-practice-alfa-romeo-prasentiert-sich-auf-facebook/

    Dann noch was von Ford und Land Rover bzgl. Twitter:
    http://iloveweb20.de/blog/2009/04/24/unternehmen-entdecken-twitter-als-marketingkanal/

    Die sollten in deiner Liste nicht fehlen. 😉

  4. Simon Künzler, 4. Mai, 2009:

    Hoi Marcel, herzlichen Dank für deinen Comment. Über den Alfa-Mito haben bereits gebloggt: http://blog.xeit.ch/2009/04/schone-facebook-kampagne-fur-den-alfa-mito/. Die Twitter-Feeds von Ford und Rover kannte ich allerdings noch nicht. Danke für die Hinweise. Herzlich, Simon

  5. Simon Künzler, 5. Mai, 2009:

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.