Interview für Bachelor-Arbeit «Die Rolle von Facebook im zukünftigen Kommunikationsmix von Unternehmen»


| 2 Kommentare

Herr M.S. ist Student an der Uni St.Gallen und schreibt zur Zeit gerade an seiner Bachelor-Arbeit mit dem Thema  «Die Rolle von Facebook im zukünftigen Kommunikationsmix von Unternehmen». Daher hat er mich um ein Interview gebeten. Hmm… Ich werde die nächsten Tage versuchen, die nachfolgenden Fragen zu beantworten.

psp cross movie download

1.)    Was verstehen sie unter viralem respektive unkonventionellem Marketing im Internet?

Wo liegen die damit verbundenen Stärken und Schwächen?

download the movie the faster

2.)    Wie schätzen sie die konkreten, Kommunikationsmöglichkeiten innerhalb von Facebook bezüglich ihres Potenzials ein?

Was macht Facbook als SN gegenüber anderen Kanälen überlegen?
Welche weiteren Vorgehensweisen wären denkbar?

3.)    Was sind im Bereich des Marketings mit Social Networks aktuelle, erfolgreiche Bewegungen auf dem Markt?
Wodurch unterscheiden sich diese von nicht erfolgreichen Anstrengungen?

Welche Kampagnen betreiben sie aktuell in Facebook?

4.)    Welchen Absatzkanälen messen sie neben den Social Networks das grösste Potenzial bei?

5.)    Welche Zielgruppen können mit Facebook adäquat bedient werden?

Wer will, kann sich ja schon mal selbst ein paar Antworten auf die nachfolgenden Fragen überlegen 😉

watch how to train your dragon online

Dieser Artikel wurde am 23.März 2009 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

2 Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: xeit » Blog Archive » Endlich beantwortet: Interview-Fragen zur Bachelor-Arbeit «Die Rolle von Facebook im zukünftigen Kommunikationsmix von Unternehmen» on Mittwoch, 15UTCWed, 15 Apr 2009 10:05:42 +0000 15. April 2009
  2. Pingback: praetorius.com » Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt: Wie Unternehmen mit fremdgesteuerten Online-Communities umgehen sollten on Dienstag, 30UTCTue, 30 Jun 2009 06:54:07 +0000 30. Juni 2009

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.