Wie viele Schweizer User hat Xing?


| 11 Kommentare

.!.
thor dvdrip mu

One Last Dance hd Xing Logo klein
Harry Potter and the Sorcerer’s Stone download

filme grown ups

Im lesenswerten Artikel «Jobsuche im Internet: Doch kein Wundermittel» bin ich über die Zahl der beim Business Network Xing registrierten User gestolpert:

Mehr als 6,5 Millionen Mitglieder zählt Xing, 2’000 alleine in der Schweiz.

Godzilla Against MechaGodzilla movie Irgendwie sind da vermutlich zwei Nullen aus unerklärlichen Gründen aus dem Artikel gefallen. Dies bestätigt auch der Autor auf Anfrage. Somit muss davon ausgegangen werden, dass Xing in der Schweiz rund 200’000 registrierte User zählt.

Obschon Xing leider keine offiziellen Länderzahlen publiziert, könnte diese Angabe stimmen. Denn Xing behauptet, die Plattform zähle insgesamt rund 6.5 Millionen User

. Interessant wäre zu wissen, wie viele von denen aktiv sind.

Na ja, laut der Handelszeitung soll ja jeder sechste Zürcher auf der Plattform registriert sein, und die Schweizer scheinen ganz schön aktiv: 78% loggen sich täglich oder mehrmals pro Woche bei Xing ein.

Dieser Artikel wurde am 07.Januar 2009 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

2 Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: xeit » Blog Archive » Zahlen zu Xing für die Schweiz on Freitag, 24UTCFri, 24 Apr 2009 13:22:16 +0000 24. April 2009
  2. Pingback: xeit » Blog Archive » Anzahl Schweizer auf Xing? on Montag, 10UTCMon, 10 Aug 2009 09:59:43 +0000 10. August 2009

Antworten zum Artikel

  1. Peter, 16. Januar, 2009:

    Als kostenlose Alternative zu XING habe ich myCORNERS entdeckt – ein paar Schweizer sind auch schon drauf: http://www.mycorners.com

  2. Simon Künzler, 16. Januar, 2009:

    Hoi Peter, danke für den Tipp. Wobei Xing ja eigentlich auch kostenlos ist…

  3. Rudolph, 11. April, 2009:

    Nicht nur Anzahl und Aktivität zählen, sondern vor allem auch Qualiotät. Daher würde ich empfehlen, sich auch kleinere Businessnetzwerke einmal anzuschauen, da kann man einiges entdecken.

  4. Stephan, 29. Oktober, 2010:

    Mittlerweile hat LinkedIn ja Xing überhohlt, an Zugriffen und Nutzern:

    http://linkedinsiders.wordpress.com/2010/10/10/linkedin-xing-schweiz-201/

    Um dem Entgegenzuwirken, hat Xing nun einen eigenen Communitymanager für die Schweiz eingekauft. Es wird spannend.

    Liebe Grüße
    Stephan

  5. Simon Künzler, 31. Oktober, 2010:

    Hallo Stephan, herzlichen Dank für den Hinweis! Definitiv interessant 😉

  6. Michi Wendt, 2. Dezember, 2010:

    78% loggen sich täglich oder mehrmals pro Woche bei Xing ein? Kann ich fast nicht glauben. :)

  7. Simon Künzler, 3. Dezember, 2010:

    Hoi Michi, ja, irgendwie unglaublich. Die Zahl der 78% ist ja aus der Handelszeitung, vom 12.8.2008… http://www.handelszeitung.ch/artikel/Management-Jeder-sechste-Zuercher-macht-schon-mit_378778.html. Aber hier findest du immer aktuelle Zahlen zu Xing: https://www.xing.com/app/user?op=advertise;tab=tabs_trafficandpeargroup. Und da steht, dass sich 90% der Xingler „regelmässig“ einloggen…

  8. Stephan, 7. Dezember, 2010:

    @ Simon

    Bei 150.000 Unique Visitors und 300.000 Mitgliedern im Durchschnitt alle zwei Monate einmal… ist ja auch irgendwie regelmäßig.

    Ein dehnbarer Begriff 😉
    lG
    Stephan

  9. Simon Künzler, 8. Dezember, 2010:

    @Stephan: hmm… laut Xing sind es monatlich 1.4 Mio Visits, bei 0.5 Mio Unique Visitors. https://www.xing.com/app/user?op=advertise;tab=tabs_trafficandpeargroup. Das wären drei Besuche pro Monat? Laut dem Google AdPlanner sind es 380K Visits gegenüber 150K Unique Visitors… https://www.google.com/adplanner/planning/site_profile?hl=en#siteDetails?identifier=xing.com&geo=CH&trait_type=1&lp=true. Das wären auch beinahe 3 Besuche pro Monat. Regelmässig scheint mir schon ein dehnbarer Begriff 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.