Artikel: Hoteliers im Gespräch mit den Gästen im Zeitalter von Web 2.0


| 0 Kommentare

LeFenix Hotel flickr

In unserem Artikel, «Web 2.0 – im Gespräch mit Gästen

»

The Contender psp

, publiziert im schweizer hotel journal

buy the lincoln lawyer moivie high quality

From Russia with Love rip

6/2008, zeigen wir: Das Internet ist für einen Grossteil der Reisenden die wichtigste Informationsquelle. Im Vorteil sind Anbieter, welche die Eigenheiten der Netzkommunikation beherrschen und den Dialog mit den Kunden suchen. Unerlässlich ist dabei das Monitoring der online veröffentlichten Kundenmeinungen.

descargar the next three days hd

Dabei illustrieren wir, wie wichtig das Internet bei der Reisevorbereitung geworden ist und wie stark online veröffentlichte Kundenmeinungen über Weblogs und Bewertungsplattformen andere Konsumenten beeinflussen. Zum Schluss formulieren wir Handlungsempfehlungen für Praktiker.

toy story 3 filmi indir

American High School dvdrip

The Masquerader dvd

Mr. Moto Takes a Vacation divx

Und: Weil die Darstellung des Artikels u.E. etwas unglücklich ausgefallen und die Leserlichkeit beeinträchtigt ist, hier noch unser Originalmanuskript als PDF ;-). Und ja, ich heisse nicht Simone…

Dieser Artikel wurde am 17.Dezember 2008 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

Noch keine Kommentare

Verfassen Sie den ersten Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.