Artikel im Beobachter über Social Networking: So viele neue Freunde


| 1 Kommentar

Bin am Freitag, während ich bei meinem Hausarzt gewartet habe…, über diesen Artikel im Beobachter gestolpert: So viele neue Freunde.

Light in the Piazza dvdrip Beobachter Social Networking

Der Artikel gefällt mir ganz gut. Besonders hat uns natürlich gefreut, dass sich darin eine Grafik aus unserer Online-Befragung zu «Web 2.0 in der Schweiz» abgebildet ist.

Interessant und aufschlussreich auch die Liste der bekanntesten Social Networks:

how to watch the sunset limited movie

Deutschsprachiger Raum
Xing: Business-Plattform mit 6.5 Millionen Kontakten. Oft finden sich ganze Lebensläufe online. Wird langsam zur Jobbörse.
www.xing.com

StudiVZ: Studentenportal analog zu Facebook, vor allem im deutschsprachigen Raum mit inzwischen mehreren Ablegern (7,5 Millionen Kontakte). Nur Studenten sind zugelassen.
www.studivz.org; www.studivz.de

Schweiz
Students: Grosses Schweizer Serviceportal für Studierende, über 100??000 Mitglieder. Zum Finden von Freunden, Jobs, WG-Zimmern oder Party-Tickets.
www.students.ch

Thunderstruck film Klassenfreunde: Eines der grössten Schweizer Netzwerke – 350??000 Mitglieder -, auf dem man unter anderem alte Schulfreunde, zum Beispiel für Klassentreffen, finden kann.

download priest film in hd formats
buy 127 hours the movie

www.klassenfreunde.ch

Tilllate: Schweizer Partyportal der ersten Stunde. Mit Partykalender und Fotos von Nachtschwärmern und deren Angaben.
www.tilllate.com

Partyguide: Meistbesuchtes Schweizer Freizeitportal mit Ausgehtipps, Partyfotos, Community, Blogs und Chats.
www.partyguide.ch

April Fool’s Day buy

Usgang: Schweizer Partyportal analog zu Partyguide.
www.usgang.ch

Lautundspitz: Weiteres Schweizer Partyportal.
www.lautundspitz.ch

Lovepeace: Community von Greenpeace mit Kontaktmöglichkeiten und Infos. Laut eigenen Angaben für «Weltverbesserer».

Alien vs. Hunter dvd Changeling rip

www.lovepeace.ch

Festzeit: In der Nordwestschweiz besonders von Schülern intensiv genutzte Site.
www.festzeit.ch

Weitere Communitys, die vor allem bei Jugendlichen beliebt sind:
www.meinbild.ch, www.youme.ch

International (zum Teil auch auf Deutsch)

No Smoking full movie Facebook: US-Netzwerk, hat sich seit 2004 vom kleinen Studentenprojekt zur Community mit über 110 Millionen Usern entwickelt. Ist im Gegensatz zu MySpace eher als Arbeitsnetzwerk gedacht.
www.facebook.com

Dragon Hunter psp

MySpace: Klassiker unter den Netzwerk-Sites. Angeblich mehr als 110 Millionen Nutzer, vor allem Kreative und Künstler.
www.myspace.com

Friendster: Community analog zu Facebook, 37 Millionen User.
www.friendster.com

Hi5: Community analog zu Facebook mit 56 Millionen Usern.
www.hi5.com

LinkedIn: US-Pendant von Xing mit 28 Millionen Kontakten.
www.linkedin.com

A small world: Das Facebook der Elite. Wer bei der kleinen Welt mitmachen will, muss von Mitgliedern empfohlen werden.
www.asmallworld.net

Flickr: Eine der grössten Sites für Hobby- und Profifotografen, 20 Millionen Nutzer. Gehört Yahoo.
www.flickr.com

Dieser Artikel wurde am 11.November 2008 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

1 Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: Web 2.0 Im Tourismus | Top Social Media Optimization on Montag, 26UTCMon, 26 Jul 2010 07:00:39 +0000 26. Juli 2010

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.