web 2.0 in reality


| 0 Kommentare

Twittern und bloggen, Freunde in Social Networks um sich scharen, mit Avataren durch virtuelle Welten laufen – für uns Alltag im Web 2.0.

Von aussen betrachtet sieht Social Media aber mitunter wohl ziemlich komisch aus.  Dachte sich auch Aram Bartholl und daher widmet er sich in seinen Arbeiten dem „Verhältnis von Net-Daten-Welt und Alltag-Lebens-Raum“.

Source Code hd download

Stone Cold full
watch shutter island online

Sein letztes Projekt nennt sich „Friends“ und zeigt wie Social Networks auf den physischen Raum übertragen aussehen könnten. Sprich: die Teilnehmer basteln sich kleine Freundschaftsbücher und Profil – Photo – Stempel und versuchen in ihren Freundschaftsbüchern soviele Freunde wie möglich zu sammeln.

Hallettsville move

Dinner Rush full movie

Kind Lady move  Friends

Spannend, die Sicht von einer anderen Perspektive! Erinnert mich irgendwie an den Facebook Film The Bourne Supremacy dvd Phenomenon divx

[Bildquelle]

Alfie dvd

movie last night on dvd

Dieser Artikel wurde am 30.Oktober 2008 von Andrea Iltgen geschrieben. Andrea Iltgen ist Mitbegründerin und Managing Partner bei xeit. Zu ihren Aufgaben gehört die (strategische) Beratung, Projektleitung, die Durchführung von Studien und vieles mehr.

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 07 / andrea.iltgen@xeit.ch

Weitere Posts von

Noch keine Kommentare

Verfassen Sie den ersten Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.