Case: Wenn der Ford Fiesta twittert


| 0 Kommentare

Sehr schöner Case, wie Social Media fürs Marketing eingesetzt werden kann: [via]
Cutter’s Way ipod

The Thing About My Folks

Ford Fiesta Social Media Social Networking Twitter

Control Factor video

(hier noch der Link auf das Originalbild)

Mitten im Jetzt ?? so lautet der Kampagnen-Claim zur Markteinführung des neuen Ford Fiesta. Passend dazu hat Wunderman Köln eine Mitmach-Aktion in einem bislang nie dagewesenen Umfang entwickelt: ?ber zahlreiche Web-Communities wie MySpace, myvideo, Facebook, Ipernity und Twitter wird der Kampagnen-Claim durch ??User generated Content?? mit Leben gefüllt ?? der auf Deutschlands grö?ter LED-Wand mitten auf dem Berliner Ku??damm gezeigt wird.

Vom 1. bis zum 31. Oktober haben die Nutzer der Web-Communities die Möglichkeit, eigene Bilder und Videos hochzuladen, die nach redaktionellem Check, in Berlin auf der 104 m² gro?en LED-Wand zu sehen sein werden. Der interaktive Charakter der Aktion wird durch ein Voting, bei dem Teilnehmer die beliebtesten Bilder und Videos aussuchen und bewerten, weiter verstärkt.

Die Nutzer der Web-Communities werden zudem eingeladen, selbst ein Teil der Aktion zu werden: beispielsweise als Freund des Ford Fiesta bei Facebook und MySpace, in der Gruppe bei Ipernity oder indem sie dem Fiesta bei Twitter folgen und ihr Profil auf der LED-Wand veröffentlichen. Aktion auch vor Ort: An allen vier Samstagen im Oktober können sich Passanten von Promotoren mit einem Handy auf dem Ku??damm fotografieren lassen, um sich kurz darauf ??Mitten im Jetzt?? auf der riesigen LED-Wand wiederzufinden.

kick-ass full movie
water for elephants the film in hd

Zusätzlich können Menschen auf der ganzen Welt SMS-Botschaften direkt auf die LED-Wand senden ?? und per Webcam die immer neuen Inhalte bestaunen. Rund um die Uhr werden alle fünf Sekunden aktuelle Bilder von der LED-Wand ins Netz gestellt. Aber auch andere Metropolen sind via Webcam in Berlin dabei. Aufnahmen aus Moskau, New York und London werden zwischenzeitlich immer wieder auf die LED-Wand gespielt.

watch the king’s speech film

Without a Paddle full Olaf Hansen, Werbeleiter Ford-Werke GmbH, freut sich über die gro?e Aufmerksamkeit, die dem neuen Ford Fiesta auf allen Kanälen zuteil wird: ??Vor dem Start der Liveschaltungen hatten wir bereits eintausend Bilder und Videobeiträge und es werden täglich mehr. Kaum eine andere Werbema?nahme hat in den letzten Jahren so intelligent den innovativen Anspruch der Marke Ford mit wirksamer interaktiver Kommunikation verbunden.??

Wunderman entwickelte neben dem kompletten Konzept zu dieser Aktion auch die Gestaltung und die technische Umsetzung ?? dazu zählt eine ma?geschneiderte Flash-Applikation, die Bilder und Medias auf die LED-Wand überträgt. Wunderman Geschäftsführer Dr. Bernd Becker erklärt: ??In einzigartiger Art und Weise bringen wir mit dieser Ma?nahme die digitale mit der Live-Welt zusammen. Durch die hohe Publikumsfrequenz des Standortes ??Ku??damm?? erhält die LED-Wand geradezu einen Event-Charakter, der dem Lifestyle Anspruch des neuen Ford Fiesta in idealer Weise Rechnung trägt.?? Nach Abschluss der Aktion und Sichtung der Ergebnisse wird Wunderman zusammen mit dem Mediapartner MindShare weitere, ähnlich angelegte crossmediale Aktivitäten konzipieren. Die Medialeistungen wurden von MindShare, Düsseldorf gebucht.

Dieser Artikel wurde am 22.Oktober 2008 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

Noch keine Kommentare

Verfassen Sie den ersten Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.