Thomas D von Fanta Vier @NilsSeptember (IKEA-Kampagne warte-bis-september)


| 5 Kommentare

Thomas D von Fanta Vier Twitter IKEA Kampagne

Heute hatte Nils (she. dazu mein Post zur genialen! IKEA-Kampagne warte-bis-September) prominten Besuch: Thomas D stattete einen Besuch ab -und schraubte ganz brav und liess einige seiner Songs «tschäddärä»… Das geniale an der Kampagne ist ja, dass jeder mit Nils über Twitter interagieren kann Dirty Rotten Scoundrels movie download

Herbie Goes to Monte Carlo psp

the full source code movie

.

The New Adventures of Pippi Longstocking full movie

Noch genialer finde ich die Tatsache, dass ich über Twitter von meinen Twitter-Kollegen darüber aufmerksam gemacht wurde. Das nenn ich mal echte digitale Mundpropaganda.

Thomas D von Fanta Vier

IKEA zeigt uns hier ganz schön vor, wie das Internet und Social Media fürs Marketing eingesetzt werden kann. Respekt.

Hard Target release
I Tried release
watch movie of the roommate
source code online movie

Dieser Artikel wurde am 04.September 2008 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

1 Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: Nils zieht in die neue Online-Communiy Hej von IKEA Deutschland ein | xeit on Dienstag, 02UTCTue, 02 Feb 2010 10:35:34 +0000 2. Februar 2010

Antworten zum Artikel

  1. alex, 5. September, 2008:

    nils setzt immer wieder einen drauf…
    die songs die thomas gespielt hat waren bisher top secret, das album kommt erst nächste woche raus!

  2. Simon Künzler, 5. September, 2008:

    Hoi alex, danke für den Hinweis!

  3. David, 5. September, 2008:

    Hi,

    > „mich würd wunder nehmen, wieviele user jetzt drauf sind“

    http://twitter.com/cramforce/statuses/909885014

    Wenn diese 8Gbit/s stimmen, würde das bei 50Kbit/s pro Stream (soviel
    frisst Nils bei mir in hoher Qualität) bedeuten, dass gestern über 5 Stunden hinweg mindestens 160 000 Zuschauer dabei waren.

    Wenn man n paar User mit dem niedrigen Stream und Peaks einkalkuliert dürften zu Spitzenzeiten sicherlich 200 000 dabei gewesen sein. Not bad…

    Gruss,
    David

  4. Simon Künzler, 5. September, 2008:

    Hallo David! Hossa, herzlichsten Dank für deine Berechnungen! Wirklich not bad.

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.