plebsTV.com: User-Generated-Reality-Portal


| 0 Kommentare

.!.
source code movie dvd release

Palmetto dvd

PlebsTV

Cradle 2 the Grave trailer Mit einer Mischung aus georeferenziertem Bürgerjournalismus und Social Network wurde unlängst die Plattform plebsTV lanciert. Ein kurzer Augenschein: While You Were Sleeping ipod

The Actors video plebsTV ist laut eigenen Angaben…

hairspray film

Mercenary for Justice movie

… das weltweit erste User-Generated-Reality-Portal, das Content Sharing und Social Networking mit georeferenzierten Daten verbindet. Daraus entsteht eine einzigartige Infotainment-Plattform: Erlebnisberichte und Augenzeugenberichte von Menschen für Menschen einfach mittels „Zoom“-Funktion zu lokalisieren.

Der Plebs, also das gemeine Volk, findet mit plebsTV also eine Plattform, um Augenzeugenberichte und Erlebnisberichte in Text, Bild und Video zu veröffentlichen. Zudem lassen sich via kyte.tv Live-Berichte einbinden. Alles wird auf einer interaktiven Karte (Google Maps) angezeigt. Der Clou: Die Plattform ist auch ein Social Network, alle Mitglieder können sich im Community-Bereich unterneinander austauschen.

Und wer steckt dahinter?

Realisiert wird plebsTV von einem projektorientiert arbeitenden Team, das sich aus Fachleuten verschiedener Disziplinen aus dem Internet-Bereich zusammensetzt. Die Projektleitung liegt bei der StarNet Media AG

Shelter Island divx

The Chain Reaction film

, Thalwil (Schweiz).

Ich behalt diese Plattform mal im Auge. Mir scheint, das Teil hat Potential.

Dieser Artikel wurde am 16.September 2008 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

Noch keine Kommentare

Verfassen Sie den ersten Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.