Internet als wichtigster Kommunikationskanal für Jugendliche (weltweite Jugendstudie)


| 1 Kommentar

Global Habbo Youth Survey Sulake Konsum Internet Jugend Studie

Together Again for the First Time divx

Die Jugendstudie Global Habbo Youth Survey von Sulake, bei der knapp 60’000 Jugendliche aus rund 30 Längern befragt wurden, liefert einige spannende Ergebnisse One Hell of a Christmas full : [via]

HouseSitter divx

dvd the chronicles of narnia: the voyage of the dawn treader download

    Beautiful Creatures dvd

  • Das Internet wird weiterhin als wichtigster Kommunikationskanal wahrgenommen. Dieses Medium wird sogar zum Abruf von Fernsehinhalten genutzt. Demnach zeige das Ergebnis der Studie, dass man für die Kommunikation mit Jugendlichen den Wert des Fernsehens keinesfalls unterschätzen sollte. TV bleibt demnach ein sehr wichtiges Medium. Im Vergleich zur Studie von 2006 bedeutet dies ein Zuwachs von sechs Prozent.
  • Im Gegensatz dazu hat die Bedeutung von Magazinen und Radio um zwei beziehungsweise sechs Prozent abgenommen. Die Relevanz der Tageszeitungen bleibt bei 37 Prozent konstant im Vergleich zum Vorjahr.
  • Mädchen bevorzugen Magazine und Jungs die Lektüre von Tageszeitungen. Unabhängig davon werden Einbrüche für den Print-Zeitungsmarkt bei dieser Zielgruppe prognostiziert. 25 Prozent der Befragten antworteten, dass Tageszeitungen für sie überhaupt nicht interessant seien.
watch full sucker punch movies

Der «Fernsehkonsum», respektive der Konsum von Bewegtbildern, verlagert sich also wie angenommen ins Internet. Endlich ein Beweis! Und die Bedeutung von Zeitschriften und Radio nimmt ab – was das für die klassischen Medien wohl bedeutet…?
Die Studie kann hier bestellt werden, für 475 Euro Daddy Day Care rip .

the movie the a-team on dvd

Dieser Artikel wurde am 24.Juni 2008 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

1 Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: styropor.digital » Blog Archive » Junge Menschen wenden sich vom herkömmlichen Fernsehen ab on Freitag, 27UTCFri, 27 Jun 2008 10:48:16 +0000 27. Juni 2008

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.