Deutsche Web 2.0-Studie liefert interessante Erkenntnisse


| 0 Kommentare

Web 2.0 Studie Deutschland Tomorrow

Die Web 2.0 TOMORROW-Studie untersucht das Online- UND Offline-Verhalten der deutschen Web 2.0-Genration und typologisiert dabei die knapp 40 Millionen deutschen Internetnutzer. Acht Nutzertypen werden identifiziert und deren Nutzerverhalten, Konsumverhalten, Einstellungen sowie Mediennutzungsverhalten etc. dargestellt.

Interessant und lesenswert allein ist schon die Einleitung:

l’immortel movies

Über 50 Prozent aller deutschen Onliner nutzen eine Web 2.0 Anwendung – Wikipedia und Ebay nicht mitgerechnet. ?ber 20 Prozent dieser Nutzer sind aktive Web 2.0 Enthusiasten, das heisst, sie registrieren sich online, nutzen Social Networking-Plattformen und produzieren selber Inhalte. Das Internet als klassische Informations- und Rechercheplattform verändert sich zu einer globalen Kommunikations- und Interaktionsplattform. Der ehemals passive Konsument wird zum aktiven Gestalter seiner digitalen und realen Lebenswelt. Die klassische Push-Kommunikation «One-to-Many» funktioniert bei den heutigen interaktiven Konsumenten nur noch bedingt.

Das Interessane an dieser Studie ist, dass mit den gewonnenen Daten konkrete Empfehlungen für die Planung von Crossmedia-Aktivitäten abgegeben werden können.

Hier kann man sich die Studie gratis als PDF herunterladen.

Herbie Goes Bananas release

Ich fand schon die Studie zu Web 2.0 von result spannend, wie auch die Ergebnisse der Wave 3-Studie von Universal McCann.

In der Schweiz sind mir bislang nur die Studien von Bernet PR, welche sich primär auf Unternehmen fokussiert, und die Studie «Der Schweizer Online-Handel – Internetnutzung Schweiz 2007» bekannt. Und natürlich unsere Online-Befragung zu Web 2.0 in der Schweiz, welche wir auf Basis der Erkenntnisse aus den obigen Studien entsprechend anpassen und vielleicht im Herbst neu lancieren werden.

tomorrow, when the war began buy

Dieser Artikel wurde am 23.Juni 2008 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

Noch keine Kommentare

Verfassen Sie den ersten Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.