Social Networks / Online Communities: Diskrepanzen zwischen Betreibern und User


| 0 Kommentare

Spannender Artikel auf spiegel.de zur Studie der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg, welche 46 Community-Betreiber (Social Networking-Plattformen) und 172 Community-Nutzer ausführlich befragt und 14 grosse Netzwerke à la MySpace inhaltlich analysiert hat.

Zentrale Ergebnisse:

harry potter and the deathly hallows: part 1 full movie online
  • Was Portalbetreiber für wichtig halten, ist den Nutzern oft schnurz – und umgekehrt.
  • Viele Features werden von den Usern garn nicht geschätzt, genutzt (wichtig sind Gratiszugang, eine gute Suchfunktion und aktuelle Nachrichten auf der Startseite)
  • Community-Betreiber setzen auf falsche Werbemassnahmen (Flyer nützen nichts, besser persönlich User per E-Mail anschreiben)

Einige interessante und vielleicht auch wichtige Erkenntnisse, für alle diejenigen, die gerade so eine Community/so ein Social Network aufbauen oder schon länger betreiben.

watch the dilemma ful film

Dieser Artikel wurde am 14.Februar 2008 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

Noch keine Kommentare

Verfassen Sie den ersten Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.