google ändert Algorithmus leicht: Neues kommt nach vorne, Blogs werden immer stärker gewichtet


| 1 Kommentar

google hat scheinbar den Algorithmus leicht geändert. Die grundlegendste Änderung ist die [via bloofusion]:

Es ist scheinbar so, dass in den Suchergebnissen brandneue Inhalte weit vorne erscheinen. In der Vergangenheit war das nicht so: Da einer ganz neuen Seite zuerst Link-Popularität zugewiesen werden musste, fanden diese Seiten nur selten Einzug in die Suchergebnisse.
Google erkennt scheinbar anhand der Suchanfrage, ob es sich dabei um eine Anfrage mit aktuellem Bezug handelt. Falls sich die Suchanfrage auf ein aktuelles Ereignis bezieht, werden scheinbar häufiger Seiten angezeigt, die tagesaktuell sind (z.B. von Blogs).

dvd limitless

In der Praxis hat diese Änderung daher relativ wenig Auswirkungen. So bleiben Online-Shops von dieser Algorithmus-Anpassung weitestgehend verschont, da Suchanfragen nach Produkten oder Produktkategorien wohl kaum von Google als aktuelle Anfragen klassifiziert werden. Vielleicht ist die Änderung aber eine gerechte Belohnung für Blogger, die zeitnah über Ereignisse berichten.

the way back hd download

Schlussfolgerung:

full just go with it download

Das Betreiben eines Blogs ist bestes Suchmaschinen-Marketing, respektive nachhaltigste Suchmaschinenoptimierung! Websites mit dynamischen Inhalten wie z.B. eShops oder Reiseportale sollten sich schleunigst ein Blog zulegen. Und Blogmarketing betreiben. Und wer es nicht betreiben mag/kann, sollte diese Arbeit, das Blogmarketing, an Profis auslagern.

Dieser Artikel wurde am 07.Januar 2008 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

1 Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: styropor.digital » Blog Archive » Werden Blogs überhaupt gelesen? on Freitag, 11UTCFri, 11 Apr 2008 10:29:24 +0000 11. April 2008

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.