Musik und Web 2.0


| 2 Kommentare

Auch das Musik-Business entdeckt Web 2.0-Anwenndungen

screenshot brandrenalin kompr.jpg

download the the dragon pearl movie

Nach der personalisierten Radiostation last.fm, MySpace-Band-Seiten (gutes Beispiel: Fratelli B), gab in letzter Zeit verschiedene Neuigkeiten aus dem Musik-Biz, das mit dem Internet zusammenhing. Dabei sind vor allem Blogs von Bands (sehr empfehlenswert: brandrenalin.ch von der Basler Rapgruppe Brandhärd) und eine Webseite namens LyricsMode, wo man Songtexte anschauen, verlinken und mittels technorati verbreiten kann, herausgestochen.
Doch nicht nur das, in den letzten Wochen machten Bands von sich zu reden, die ihr neues Album gratis im Internet zum Download bereitstellten. Und das waren keine unbekannten Bands. Prominentestes Beispiel war Radiohead, die ihr neues Album „In Rainbows“ ins Internet stellten. Wer es gerne haben möchte, kann so viel dafür bezahlen, wie er will. Ob es sich finanziell lohnt, sei mal dahingestellt, was jedoch sicher ist: Radiohead bekam einiges an Gratis-Publicity.

Apropos graits: Brandhärd benutzen nicht nur ein Blog als Marketing-Instrument, sie setzen auch voll auf User Generated Advertising und liessen sich von den Fans einen Werbespot zum neuen Blog drehen (Presseartikel hier).

Sind Web 2.0-Anwendungen vielleicht die Retter der vor sich hin siechenden Musik-Branche?

inside job download movie
watch full the tourist movie in hd

Dieser Artikel wurde am 22.Oktober 2007 von xeit gmbh geschrieben.

Weitere Posts von

2 Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: Internet Marketing » Blog Archive » Musik und Web 2.0 on Montag, 22UTCMon, 22 Oct 2007 13:26:22 +0000 22. Oktober 2007
  2. Pingback: Business Marketing » Blog Archive » Musik und Web 2.0 on Montag, 22UTCMon, 22 Oct 2007 13:39:57 +0000 22. Oktober 2007

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.