Fussball und Web 2.0


| 3 Kommentare

eat pray love rip

Wer denkt, dass Fussballfans nur in ihrer Stammkneipe über ihre Helden und Feinde reden, hat sich arg getäuscht. Während die Schweiz noch weitgehend Ödland ist – oder gemein gesagt, nicht nur im Fussball, sondern auch im Nutzen der Möglichkeiten des neuen Internets grossen Rückstand hat – gibt es zum Beispiel in Deutschland eine breite Auswahl an Podcasts, Communities, Blogs und Videos.

Bei Podcasts ist das Angebot bereits nicht mehr überschaubar. Da gibt es unabhängige Sendungen von fast allen grösseren Zeitschriften wie von der Sportbild oder der Welt online,  Podcasts von Fans für Fans (wie zum Beispiel der FanPod vom VfB), oder Podcasts von Fussball-Afficiandos wie die Ligashow. So ist es auch keine Überraschung, dass im Podcastverzeichnis podcast.de mit dem Stichwort „Fussball“ über 100 verschiedene Angebote erscheinen.

Eine sehr spezielle und innovative Forumsseite hat der Hamburger SV. Nicht wie üblich kann man dort schlicht und einfach seine Meinung zu Trainer, Spieler und Fans abgeben, nein, das ist bereits eine „richtige“ Social-Networking-Community. Als Mitglied hat man die Möglichkeit, beim Tippspiel mitzumachen und Fan-Reisen zu buchen, Merchandising zu kaufen und Tickets zu ergattern, Statistiken abzurufen und die Tabelle anzusehen, Bilder auszutauschen wie bei Flickr, miteinander zu chatten und Videos zu downloaden.

Wir müssen ja nicht übertreiben und gleich einen Fan-Sender verlangen wie sie in England von jedem Verein der Premier League angeboten werden (Liverpool TV, MU online, Chelsea TV,…). Doch leider gibt es bei uns momentan nicht einmal einen „reinen“ Fussball-News-Feed, während 11 Freunde und Kicker den schon seit geraumer Zeit haben…

the way back video

Fussball-Begeisterte im Entwicklungsland Schweiz können nur hoffen, dass sich das bald ändert. Einen Silberstreifen am Horizont gibt es ja bereits mit dem SportTV, das immerhin Hintergrund-Sendungen und Radio-Live-Übertragungen von Spielen produziert…

Dieser Artikel wurde am 13.September 2007 von xeit gmbh geschrieben.

Weitere Posts von

Antworten zum Artikel

  1. Fussball Fan, 13. September, 2007:

    also ganz so übel sieht es in der schweiz auch nicht aus :-)

    der fc basel hat zb. ihr eigenes fan tv mit der sendung rotblau tv auf telebasel

    ebenfalls gibt es zahlreiche fussball blogs wie zb. http://wwwfussballfan/fussball-blogs

  2. Fussball Fan, 13. September, 2007:

    ups…die url war natürlich falsch..sorry
    http://www.fussballfan.ch/fussball-blogs

  3. Anina Sutter, 13. September, 2007:

    Jaja, der Fc Basel ist ja sowieso das beste was es in der Schweiz gibt… ;)(Achtung, grosser Ironie-Button) Der FCZ hat auch eine eigene Sendung… Ich finde halt trotzdem, die Qualität kann sich selten mit dem Ausland messen..
    Danke aber für den Hinweis… :)

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.