Lesenswert: Die Entwicklung und der Einfluss von Social Media


| 0 Kommentare

trackingtheimpactofsocialmedia

avatar film

Absolut lesenswert: Die Tracker-Studie «Power to the People – Tracking the Impact of Social Media». Die Studie wird drei Mal pro Jahr vom globalen Mediennetzwerk Universal McCann durchgeführt. Die aktuelle Untersuchung wurde bei 9’500 Internet Usern in 21 Ländern durchgeführt und zeigt:

download hd hall pass
  • Das aktive Publikum für Online-Videoclips hat sich innerhalb von neun Monaten von 31 Prozent der Benutzer auf 62 Prozent verdoppelt.
  • Das Blogging etabliert sich als Mainstream-Medium: 67 Prozent der Web-Benutzer lesen mindestens einen Blog.
  • Die zunehmende aktive Teilnahme bei der Erstellung von Online-Inhalten, da die Benutzer der Tools für das Social Networking diese immer souveräner nutzen.

Weitere eindrückliche Zahlen:

  • Es gibt heute schätzungsweise 170 Millionen Blogger, was 31 Prozent der aktiven Web-Benutzer entspricht.
  • Von den 10.000 Benutzern in 21 Märkten, die für den Bericht analysiert wurden, haben 21 Prozent einen Videoclip und 41 Prozent Fotos hochgeladen.
  • Die Studie schätzt, dass derzeit soziale Netzwerke von etwa 194 Millionen 16- bis 54-Jährigen weltweit genutzt werden.

Das PDF gibt’s hier.

beastly dvd rip

Dieser Artikel wurde am 07.August 2007 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

Noch keine Kommentare

Verfassen Sie den ersten Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.