Was sind Spoofs?


| 2 Kommentare

Spoofs sind von Konsumenten nachgeahmte Werbefilme – meist sind es alternative oder auch satirische Darstellungen des Originals. Das passiert natürlich auch bei Viral Clips.

Hier ein Beispiel:

dvd toy story 3

avatar film great quality

Tank Vs. Football DiverWatch more funny videos here

Die Spoofs:

Der Snickers-Viral war btw ziemlich erfolgreich: 470’000 Zuschauer in Grossbritannien, total 1.3 Millionen mal abgespielt. [via Newsletter goviral.com]

Dieser Artikel wurde am 25.Juni 2007 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

1 Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: Mr. T für Snickers -- Viral Marketing -- Great White Ark -- virales Marketing Agentur Deutschland on Montag, 25UTCMon, 25 Jun 2007 18:37:32 +0000 25. Juni 2007

Antworten zum Artikel

  1. Carl F. Brinkmann, 3. Oktober, 2007:

    Laut Definition des Advanced Learner`s Dictionarys:
    1. humorous imitation or parody
    2. trick, hoax

    Die Verwendung ist also längst nicht so eng zu sehen. Ein aktuelles „Marketing spoof“ ist unter dem obigen Link zu finden. Oder auch unter „Nordic Schlepping“ mit google.

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.