Video Hyper Links (VHL) auf dem Vormarsch


| 0 Kommentare

Online Videos mit integrierten Links zum Anklicken sind auf dem Vormarsch (Link 1, Link 2):

where can i buy zombieland the film

kohl

Das ecin.de berichtet:

Deadly Blessing the movie

Schon im Januar dieses Jahres hat Microsoft das hauseigene Werbeentwicklungszentrum mit dem nüchternen Namen ??AdCenter Labs?? vorgestellt und bereits damals kündigte man an, in Sachen Video-Werbung einiges Neues an den Konsumenten bringen zu wollen. Mittlerweile sind die Entwickler fertig geworden mit ihrem Produkt und der erste Kunde für den US-Markt konnte gewonnen werden: Die Kaufhauskette Kohl’s. So kann das Unternehmen in seiner Video-Werbung so genannte Video-Hyperlinks (VHLs) einfügen. Diese Links sind dann mit bestimmten Produkten im Video gekoppelt und geben entsprechend Auskunft darüber.

Jedes Mal wenn ein solcher VHL zur Verfügung steht, leuchtet am rechten Rand des Videos ein grünes Icon. Klickt der Nutzer auf das Icon oder das Produkt im Video bekommt er Informationen zum jeweiligen Item in einem wei?en Rechteck angezeigt. Klickt der Nutzer dann auf die zusätzlich angezeigte Informationen, gelangt er auf die entsprechende Seite des Unternehmens und des Produktes. Der Vorteil den Microsoft für die Marketer sieht: Trackbacks zum Konsumentenverhalten werden leichter, da man schneller nachvollziehen könne, wie viele Nutzer Produkte aufgrund einer bestimmten Video-Werbung kauften. Einziger Nachteil: Die eingeblendeten VHLs sind so schnell, dass man als User entweder die Werbung häufig stoppen muss, oder die Links einfach zu schnell wieder verschwunden sind.

download movie the roommate hd

Ist wirklich noch gewöhnungsbedürftig… Aber ich glaube an die VHLs.

dvd the next three days download

Dieser Artikel wurde am 21.März 2007 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

Noch keine Kommentare

Verfassen Sie den ersten Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.