Welches ist die effektivste Disziplin im Online-Marketing?


| 1 Kommentar

Dieser Fragestellung sind wir bereits nachgegangen.

Jetzt gehen wir vielleicht nochmals etwas genauer darauf ein: eine aktuelle Studie von marketingsherpa.com (Umfrage bei rund 300 Besuchern der Messe AdTech) untersucht den besten Return-on-Investment im Online-Marketing. Resultate:

Bezahlte Suchanzeigen (Suchmaschinen-Werbung wie z.B. google AdWords) und E-Mail-Marketing an hausinterne Kundenadressen sind die Online-Marketingmassnahmen, die Werbern den höchsten Return-on-Investment einbringen.

the fighter download movie
  • 49 Prozent der Befragten gaben an, bezahlte Suchanzeigen würden andere Marketingstrategien in puncto ROI überflügeln, beim E-Mail-Marketing mit Inhouse-Datenbank waren es 47 Prozent.
  • Auch Suchmaschinenoptimierung (SEO) hat gegenüber dem Vorjahr an Bedeutung gewonnen: Nannten 2005 erst 33 Prozent der Marketing-Verantwortlichen SEO als guten ROI-Bringer, so waren es 2006 bereits 45 Prozent.

Wie wurde das erhoben? Mit einer Befragung

Mehrere Nennungen sind möglich. Und aufgrund der Subjektivität finden sich einige Formen selbstverständlich sowohl bei den „Best Performern“ als auch bei den „Worst Performern“. [nadp]

Und das schöne Fazit:

Der ROI ist da, warum nicht das Budget? [via Online-Marketing-Report].

tron: legacy download ipod
hop full hd

Dieser Artikel wurde am 21.Februar 2007 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

1 Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: Ist Affiliate Marketing ineffizient? » my affiliate life » Blog Archiv on Donnerstag, 08UTCThu, 08 Mar 2007 08:48:23 +0000 8. März 2007

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.