Sollten Kunden Produkte online und on-site bewerten können?


| 0 Kommentare

Ja!

Oder die Frage könnte auch lauten: Sind «Product Reviews» durch Kunden auf der eigenen Website wichtig – und generieren einen Wettbewerbsvorteil?

Hier die interessanten Ergebnisse der Studie von ForeSee Results: [ via mediapost ]

Larry Freed, President and CEO, ForeSee Results, in summarizing the study, noted that „In our research, 49% of people who bought from one of the top 40 sites in the two weeks prior to the holidays remembered seeing customer product reviews. This group’s satisfaction with the online shopping experience was 5% higher than for shoppers that didn’t recall customer reviews. More importantly, the availability of customer product reviews drives loyalty…“

Behaviors And Attitudes Tied To Customer Product Reviews (100 point scale)

Customer Product Reviews Available

No Customer Product Reviews

% Difference

Satisfaction with website

84

80

5%

Satisfaction with retailer

86

82

5%

Image of retailer

88

84

5%

Likelihood to recommend

85

80

6%

Likelihood to purchase online

88

84

5%

Likelihood to purchase next holiday season

86

82

5%

Likelihood to purchase next time

86

83

4%

Source: ForeSee Results, January 2007

Vor allem beim Verkauf von Ferienangeboten scheinen diese Reviews eine zentrale Rolle zu spielen. Den kompletten Report gibt es hier als PDF.

Dieser Artikel wurde am 25.Januar 2007 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

Noch keine Kommentare

Verfassen Sie den ersten Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.