Google testet In-Stream Spots


| 3 Kommentare

Das Thema «Online-Video-Werbung» ist brandaktuell (she. Whitepaper «Streaming Video Ads»).

Laut AdWeek vom 26.12.2006 testet google jetzt die Vermarktung von In-Stream Spots (die Definition kann im Whitepaper auf S. 16 nachgelesen werden). Der Test läuft vorerst auf bee.tv.

watch the rite online
sucker punch video

Jetzt wird auch klar, wie google mit der Akquisition von YouTube zukünftig Geld verdienen kann: Über die Plattform AdSense (respektive AdWords) können Spots eingespiesen werden, die dann in den Videos als Werbung (als Pre-Roll, Middle-Roll oder Post-Roll) angezeigt werden. Und das Gute: die Tags, welche die User zu den Videos machen, helfen bei der zielgenauen Platzierung der Online-Video-Werbung!
Marketing ohne Google wird im Jahre 2010 praktisch unmöglich sein…

Dieser Artikel wurde am 29.Dezember 2006 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

3 Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: styropor.digital » Blog Archive » TV budgets move to online video - aber wohl nicht auf UCG-Plattformen on Dienstag, 16UTCTue, 16 Jan 2007 18:49:36 +0000 16. Januar 2007
  2. Pingback: styropor.digital » Blog Archive » google TV Ads - googlisierter Fernsehmarkt on Dienstag, 30UTCTue, 30 Oct 2007 22:20:38 +0000 30. Oktober 2007
  3. Pingback: styropor.digital » Blog Archive » Fernsehwerbung über Google AdWords buchen, mit Google Analytics den Erfolg messen on Montag, 09UTCMon, 09 Jun 2008 10:19:51 +0000 9. Juni 2008

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.