Haben Podcasts Relevanz fürs Marketing?


| 0 Kommentare

Ja! Ganz einfach. Beispiel gefälligst: [ via Pressetext.ch ]

Immer mehr Menschen fällen ihre Kaufentscheidungen beim Surfen im Internet. Sie informieren sich über Blogs und Podcasts auf völlig neue Weise. Wer mit spannenden Konzepten arbeitet und hochwertige Formate produziert, dessen Video-Podcast kann sich schnell wie ein Lauffeuer im Internet verbreiten.

Der erste Video-Podcast für die deutsche Plattenfirma Four Music konnte nach wenigen Tagen schon 13.000 Abonnenten verbuchen, der zweite hat bereits einen Monat später 36.000 Abonnenten in seinen Bann gezogen. Tendenz: Steil steigend.

max payne movie download
the rite buy

Und die Agentur, die solche Sachen macht, kommt auch mit einem ziemlich kuulen Interentauftritt daher. Respekt!

Dieser Artikel wurde am 10.August 2006 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

Noch keine Kommentare

Verfassen Sie den ersten Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.