«52 Prozent aller Frauen sind nun regelmässig im Internet unterwegs, bei den Männern sind es 69 Prozent.»


| 0 Kommentare

[ via netzwoche.ch ]
Die guten Nachrichten laut der neuen MA Net (2. Welle):

  • Der WNK (weiterer Nutzerkreis) ist ggü. der letzten Untersuchungswelle auf über 4,16 Millionen angestiegen (71.8 % der CH-Bevölkerung)
  • «Im engeren Nutzerkreis (ENK = die Befragten benutzen das Internet mehrmals wöchentlich) ist der Anteil der Männer im Vorjahresvergleich um 8 Prozent gewachsen, jener der Frauen sogar um 11 Prozent.»
  • «52 Prozent aller Frauen sind damit nun regelmässig im Internet unterwegs, bei den Männern sind es 69 Prozent.»
  • «Rund drei Viertel der Bevölkerung verfügt mittlerweile über einen Internetzugang zuhause.»
  • Die Zahl der Nichtnutzer hat um 10% abgenommen.
dvd the lord of the rings: the fellowship of the ring online

Die schlechte Nachricht:

  • Die Zahl der Nichtnutzer macht aber noch immer rund ein Fünftel der Schweizer ab 14 Jahren aus.
watch the american history x online

Aber so schlimm ist das doch gar nicht, oder? ;-). Eigentlich überwiegt die positive Entwicklung. Fragt sich noch immer wie lange es dauern wird, bis die Herren und Damen bei der Allokation ihrer Marketing- und Werbebudgets neue Wege gehen werden. Mit neuen Schwerpunkten ;-).

Nachtrag 31.8.2006. Interessant auch: [ via futurecom ]

… es ist vorallem die kaufkräftige Bevölkerung online. So haben primär die gut gebildeten, gut verdienenden, arbeitstätigen und eher jüngeren Konsumenten eine überdurchschnittliche Affinität zum Internet. Eigentlich genau die Zielgruppe, von der jeder Werbetreibende träumt. Erstaundlich dabei ist nur, dass in der Schweiz (auch im restlichen Europa) keine 2% der Werbeausgaben in dieses Medium fliessen. Mit einer Tagesreichweite von über 50% und einem Anteil von bis zu 20% der täglichen Mediennutzung, erstaunt das doch sehr.

Den WEMF-Report gibt’s hier als PDF.

Dieser Artikel wurde am 29.August 2006 von Simon Künzler geschrieben. Simon Künzler ist Mitbegründer und Managing Partner bei xeit. Er ist zudem Dozent an diversen Schulen, leitet Workshops und hält Referate. Seine Steckenpferde sind z.B. Social Media, Search Marketing (SEO/SEA), E-Mail-Marketing, Landing Pages, und, und, und...

Kontaktieren Sie mich unter +41 44 240 15 06 / simon.kuenzler@xeit.ch

Weitere Posts von

Noch keine Kommentare

Verfassen Sie den ersten Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über jeden Kommentar und sind sehr an einem offenen Dialog interessiert. Allerdings moderieren wir die Kommentare und behalten uns vor, beleidigende oder offensichtlich für die Suchmaschinenoptimierung abgegebene Einträge zu editieren oder gar zu löschen.